Hallo & Willkommen

 

Veranstaltungshinweis

Marsch für das Leben 2017 - Berlin 16.09.2017 ("Die Schwächsten schützen")


Allen Interessierten an der Teilnahme zum diesjährigen Marsch für das Leben 2017 bietet Johannes Eichenauer, Gießen, eine gemeinsame Anfahrt im bequemen Reisebus nach Berlin an:


Abfahrt in Gießen / Mathematikum Samstag 16.09.2017 um 5:30 Uhr Die Mitfahrer werden gebeten, spätestens 5:15 an der Flixbus-Haltestelle, Gießen/ Mathematikum einzutreffen. Die voraussichtliche Rückkehr in Gießen wird gegen 0:45 Uhr erwartet.

Eine zeitnahe Anmeldung ist bzgl. dem begrenzten Sitzplatzkontingent erforderlich! Fahrtkosten für Hin- und Rückfahrt pro Person: ca. 45 EUR Gerne nehmen wir Spenden zur Kostenübernahme für Familien / Kindern /Jugendliche/ Studenten entgegen. Eine Spendenbescheinigung in Höhe der Kostenerstattung der eigenen Mitfahrt ist nicht möglich. Musikbeiträge, Gitarren, Liederbücher u.a.für die gemeinsame Fahrzeit sind ausdrücklich gewünscht.

Auch Freunde dürfen gerne eingeladen werden, mitzukommen!


Team Kontakt: Johannes Eichenauer Mobil /Whatsapp: +4915201740600 je@sigma27.de"

 

Petitionsergebnis

Bis April 2017 wurden Unterschriften aus der ganzen Europäischen Union gesammelt, damit die Europäische Kommission sich mit unserer Forderung befassen muss. Jetzt liegt das Ergebnis vor. Das Ziel, eine Million Unterschiften zu sammeln, wurde erreicht.

 

Pfarrfest am 27. August im Pfarrheim

Am Sonntag, 27.08., wollen wir unser Pfarrfest feiern. Wir beginnen mit der Messe (Familien-Gottesdienst) um 10.30 Uhr beim Pfarrheim. Anschließend gibt es als Mittagessen Suppen und Würstchen vom Grill. Ab etwa 14.30 Uhr beginnt das Nachmittagsprogramm mit Kaffee und Kuchen, Würstchen vom Grill, Spielen für Kinder, einem Zauberer und Musik ...

 

Unsere Pfarrgemeinden und Orte an die Gottesmutter im Mai 2017 geweiht

Am 13. Mai 2017 war es genau 100 Jahre her sein, dass drei Kindern in Fatima die Gottesmutter Maria erschienen ist, um ihnen wichtige Botschaften und Mahnungen für sie und die Welt zu geben. Das Jubiläum dieser kirchlich anerkannten Erscheinungen haben wir zum Anlass genommen, um unsere Pfarrgemeinden bzw. unsere drei Orte Bauerbach, Ginseldorf und Schröck an das Unbefleckte Herz Mariens zu weihen, d.h. durch Maria an Jesus, und dadurch ihre besondere Fürsprache erbeten.

 

Unser Pastoralverbund

 

Unsere Nachbargemeinden